An unsere Fans und Zuschauer

logo sv

Ein Schreiben an unseren Verband

Wir haben uns entschlossen, heute zum Ligapokalspiel nicht anzutreten,
und auch die restlichen Spiele im Herbst werden wir nicht mehr spielen.
Unser Herrenbereich ist ab sofort in einer vorgezogenen Winter / Corona - Pause.
Auch bei uns kommen die Rückmeldungen der Spieler, dass ihre Arbeitgeber ein Risiko sehen, wenn sie am Wochenende spielen.
Und natürlich ist da nicht das Spiel an sich gemeint, aber es geht um die Kabine, die Duschen und das drumherum.

Wir sehen uns auch der Gesellschaft gegenüber in der Verantwortung, hier nicht unnötig Risiken zu schaffen.

In diesem Sinne - unabhängig wie die Gremien entscheiden - wir haben uns entschieden.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Jordan

Vorsitzender SV Westerndorf St. Peter

Drucken

Kinderturnen hält fit und macht Spaß

NEWS

Start Kinderturnen (4-11 Jahre, nicht jünger!) am Mittwoch, den 30.09.2020 (vorbehaltlich der aktuellen Corona-Lage)
WICHTIG:
Teilnehmerzahl: maximal 25 Kinder (ab dem 26. Kind müssen wir leider den Kurs schließen, Ausnahmen sind nicht möglich)
Maske bis zur Umkleide
In der Umkleide nur Schuhe wechseln, der Rest muss zuhause schon angezogen und sollte immer gewaschen werden
Die Stunden hören jeweils 15 Minuten früher auf (um die Halle für die nächste Gruppe ausreichend lüften zu können)


Die Eltern-Kind-Gruppe pausiert aufgrund der angespannten Corona-Lage in Rosenheim bis zu den Herbstferien.
Da es sich sehr schwierig gestaltet, die Hygiene-Vorschriften bei Kindern einzuhalten und die Gesundheit im Vordergrund steht, bitten wir um Ihr Verständnis.


Schnupperkinder sind jederzeit herzlich willkommen!
Interesse? Einfach zur Stunde vorbeikommen und vor Ort der anwesenden Übungsleiterin Bescheid geben, dass man "schnuppern" möchte.

Die Eltern-Kind-Gruppe am Freitag pausiert jedes Jahr von den Pfingstferien bis zum Ende der Sommerferien.

 

Sobald Kinder laufen können, werden schon Grundlagen für das spätere Bewegungsverhalten gelegt. Damit sind sowohl Erlebnis- und Erfahrungswelten als auch Voraussetzungen für späteres Sporttreiben gleich welcher Art gelegt. Deswegen ist es Aufgabe des Kinderturnens möglichst in gemischten Gruppen mit einem vielseitigem und breitgefächertem Angebot Erlebnisse, Erfahrungen und Voraussetzungen zu ermöglichen.

Die Kinder sollen so Grundfertigkeiten entwickeln, die später zu Grundfähigkeiten gefestigt werden sollen. D.h. Ballrollen, Fangen, Werfen gehören ebenso in eine Kleinkinderturnstunde wie Balancieren, Klettern, Schwingen, Hüpfen und Springen. Rhythmusschulung, Tanzen und Singen in der Gruppe entwickeln soziale und musische Fähigkeiten. Mit zunehmenden Alter werden Handgeräte, Turngeräte und aktive Spiele zur weiteren Vertiefung eingesetzt. Vor allem Konzentrationsvermögen und Merkvermögen wird hier gefördert.

Im Kinderturnen soll Freude an der Bewegung vermittelt werden. Durch den Spaß, den sie hier erleben, soll für ihr gesamtes Leben die Freude am Sport geweckt werden. Gerade im Zeitalter der Technik und des vielen und langen Sitzens ist es wichtig, unseren Kindern die Möglichkeit zu bieten, auf spielerische Art und Weise ihren Bewegungsapparat zu schulen, die Haltung zu fördern, das Herz-Kreislaufsystem in Schwung zu bringen und die Kondition zu verbessern.

Habt Ihr Lust bei uns mitzumachen?

Treffpunkt: Mittwoch um 17 Uhr in die Schulturnhalle in Westerndorf St.Peter

"Schnuppern" jederzeit ohne Voranmeldung möglich - einfach vorbeikommen und der Übungsleiterin vor Ort kurz Bescheid geben!

Unsere Übungszeiten:

 Tag  Zeit    Kurs   Übungsleiter/in
Mittwoch 17.00 bis 18.00 Uhr  Kinder von 4 - 7 Jahren  Monika Wiesholzer
Mittwoch 18.00 bis 19.00 Uhr  Kinder von 7 - 11 Jahren  Monika Wiesholzer
Freitag 15.00 bis 16.00 Uhr
(Schulstart bis zu den Pfingstferien)
 Eltern-Kind-Turnen ab 2 Jahre  Monika Wiesholzer

 

Medaillenabnahme Kinderturnen (4-6 Jahre)

Am 20.1.2016 nahmen 24 Kinder erfolgreich am Medaillenturnen teil. Sie waren mit vollem Eifer dabei, hatten viel Spaß an den einzelnen Stationen und gewannen eine große Portion Selbstsicherheit.

Außderdem steigerten sie ihre Fertigkeit in Balance, Kraft & Ausdauer, Geschicklichkeit und Durchhaltevermögen.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok