Drucken

Kinderturnen hält fit und macht Spaß

NEWS

Mittwoch, 12.01.22: Kinderturnen startet wieder
Freitag, 14.01.22: Eltern-Kind-Turnen startet wieder

Zu beachten ist die 2G plus-Regelung, wonach Begleitpersonen (ausgenommen Kinder / Schüler unter 17 Jahren, sowie Personen mit "Booster"-Impfung nach 15 Tagen) verpflichtet sind, einen gültigen Testnachweis zu erbringen:

- Selbsttest vor Ort unter Aufsicht - Bitte selbst mitbringen! Danke!
- Schnelltest einer Teststation
- tagesaktueller Selbsttest in Form einer Testbestätigung des Arbeitgebers
- PCR-Test

Die Turnhalle darf mit maximal 25 Personen belegt werden!

WICHTIG:
Maske (ab 16 Jahren FFP2) in der Umkleide!
In der Umkleide nur Schuhe wechseln, der Rest muss zuhause schon angezogen und sollte immer gewaschen werden.
Die Stunden am Mittwoch hören jeweils 15 Minuten früher auf (um die Halle für die nächste Gruppe ausreichend lüften zu können).

Kinderturnen (Mittwoch):
derzeit keine Begleitpersonen in der Halle möglich
ACHTUNG: Es gilt die 2Gplus-Regel (geimpft, genesen und zusätzlich getestet oder geboostert
) für die Begleitperson, die Kinder sind davon ausgenommen.


Eltern-Kind-Gruppe (Freitag):
ACHTUNG: Es gilt die 2Gplus-Regel (geimpft, genesen und zusätzlich getestet oder geboostert) für die Begleitperson, die Kinder sind davon ausgenommen.

Schnupperkinder sind herzlich willkommen, ABER momentan nur nach Anmeldung!
Interesse? Bitte melde Dich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an - wir geben Dir dann Bescheid, ob für "Schnupperkinder" aktuell ein Platz frei ist.

Die Eltern-Kind-Gruppe am Freitag pausiert jedes Jahr von den Pfingstferien bis zum Ende der Sommerferien.

Unsere Übungszeiten:

 Tag  Zeit    Kurs   Übungsleiter/in
Mittwoch 17.00 bis 18.00 Uhr  Kinder von 4 - 6 Jahren  Monika Wiesholzer
Mittwoch 18.00 bis 19.00 Uhr  Kinder von 6 - 12 Jahren  Monika Wiesholzer
Freitag 15.00 bis 16.00 Uhr
(Schulstart bis zu den Pfingstferien)
 Eltern-Kind-Turnen ab 2 Jahre  Monika Wiesholzer

Sobald Kinder laufen können, werden schon Grundlagen für das spätere Bewegungsverhalten gelegt. Damit sind sowohl Erlebnis- und Erfahrungswelten als auch Voraussetzungen für späteres Sporttreiben gleich welcher Art gelegt. Deswegen ist es Aufgabe des Kinderturnens möglichst in gemischten Gruppen mit einem vielseitigem und breitgefächertem Angebot Erlebnisse, Erfahrungen und Voraussetzungen zu ermöglichen.

Die Kinder sollen so Grundfertigkeiten entwickeln, die später zu Grundfähigkeiten gefestigt werden sollen. D.h. Ballrollen, Fangen, Werfen gehören ebenso in eine Kleinkinderturnstunde wie Balancieren, Klettern, Schwingen, Hüpfen und Springen. Rhythmusschulung, Tanzen und Singen in der Gruppe entwickeln soziale und musische Fähigkeiten. Mit zunehmenden Alter werden Handgeräte, Turngeräte und aktive Spiele zur weiteren Vertiefung eingesetzt. Vor allem Konzentrationsvermögen und Merkvermögen wird hier gefördert.

Im Kinderturnen soll Freude an der Bewegung vermittelt werden. Durch den Spaß, den sie hier erleben, soll für ihr gesamtes Leben die Freude am Sport geweckt werden. Gerade im Zeitalter der Technik und des vielen und langen Sitzens ist es wichtig, unseren Kindern die Möglichkeit zu bieten, auf spielerische Art und Weise ihren Bewegungsapparat zu schulen, die Haltung zu fördern, das Herz-Kreislaufsystem in Schwung zu bringen und die Kondition zu verbessern.

Habt Ihr Lust bei uns mitzumachen?

Treffpunkt: Mittwoch um 17 Uhr in die Schulturnhalle in Westerndorf St.Peter

"Schnuppern" jederzeit ohne Voranmeldung möglich - einfach vorbeikommen und der Übungsleiterin vor Ort kurz Bescheid geben!

Außderdem steigerten sie ihre Fertigkeit in Balance, Kraft & Ausdauer, Geschicklichkeit und Durchhaltevermögen.

No images found.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok